Musik für die Kurve: Muttenzerkurve bringt CD heraus

Kurvenlieder auf kreative Art und Weise neu interpretiert: Am 31. Januar tauft die Muttenzerkurve ihre neue Platte in der Kaserne Basel, welche mit 21 Musiker und KüstlerInnen aus Basel produziert wurde.

Ob Brandhärd, Lovebugs, Pyro & Mos oder The Amber Unit – insgesamt 21 Musiker und Bands aus Basel haben in den letzten zwei Jahren zusammen mit der Muttenzerkurve einige Lieder aus der Kurve auf kreative Art und Weise neu interpretiert. Entstanden ist eine Platte unter dem Namen «Ganz Basel macht jetzt Krach». Am 31. Januar wird diese in der Kaserne Basel getauft. Tickets für die Plattentaufe sind bereits alle ausverkauft, wie es auf der Website der CD heisst.

Musik aus der Kurve: Drittes Album in Luzern

Dass Musiker und Exponenten aus der Fankurve gemeinsam Platten produzieren ist nicht ganz neu. In Luzern ist im vergangenen April bereits das dritte Album der Open Minded Riot Crew erschienen. Auf der Scheibe «Do chond Lozärn» veröffentlichte die «OMRC», ein Zusammenschluss Luzerner Musiker und Fussballfans, 10 Songs rund um den FC Luzern und seine Fanszene, mit gutgelaunten Texten – wie immer – direkt aus der Fankurve. Die CD ist gepresst, wie auch online erhältlich.

0Shares